Persönliches Gespräch X

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

X

Persönliches Gespräch

X
View results on a new page

Just Sew Sports

Wie Just Sew Sports einen neuen Markt für personalisierte Drucke erschlossen hat

Über Just Sew Sports

Als Volldienstleister und Textilveredler bietet Just Sew Sports Siebdruck, Stickerei, digitale Beschilderung und Textildirektdruck (DTG). Mit Sitz in Oconomowoc im US-Bundesstaat Wisconsin arbeitet Just Sew Sports eng mit Kunden, wie u. a. Schulen, Klein- und Großunternehmen, zusammen.

Zur Erschließung eines neuen Marktes und Gewinnung von Neukunden, die sich für personalisierte T-Shirts in kleinen Stückzahlen interessieren, war Just Sew Sports auf der Suche nach dem optimalen DTG-Drucksystem für sein Unternehmen.

Die Herausforderung: Erschließung eines neuen Marktes für personalisierte Drucke

Just Sew Sports hatte mehrere Anforderungen an sein Textildirektdrucksystem. Es sollte mindestens 30 bis 60 T-Shirts pro Stunde bedrucken und kontinuierliche Technologie- und Softwareverbesserungen bieten. Aus finanzieller Sicht sollte sich das System innerhalb eines Jahres amortisieren und beim Betrieb mindestens 125 Dollar pro Stunde erzielen. „Wir hatten Ziele für unsere Maschine“, so Charles Thelen von Just Sew Sports. „Wir haben sie alle erreicht. Die Software wurde verbessert, und die Maschine ist schneller geworden. Die neueste Software QuickP Designer 2.0 hat unsere Produktivität um 15 Prozent erhöht.“

„Die Breeze ist ein echtes Kraftpaket, ein Universalgenie“, sagt Thelen. „Die Kornit Breeze ist unser größter Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz.“ Abgesehen von der Technologie und Software beschreibt Thelen seine Erfahrung mit dem internationalen Kundendienstzentrum von Kornit. „Allein die Mitarbeiter von Kornit sind schon ein Gewinn für uns. Wir haben viele Systeme und Geräte in unserem Betrieb. Doch ganz ohne Zweifel bietet Kornit den besten Service.“

Die Lösung: Kornit Breeze und QuickP Designer für hochwertige Drucke

Mit Blick in die Zukunft für sein Geschäft und die Partnerschaft mit Kornit plant Just Sew Sports die baldige Anschaffung eines größeren Drucksystems neben dem Betrieb seiner Kornit Breeze. Mit mehr als 15.000 Drucken und ohne Maschinenprobleme außerhalb der Gewährleistung wird Just Sew Sports dem Trend weiter folgen und seinen Kunden personalisierte Drucke in kleinen Stückzahlen anbieten.