Persönliches Gespräch X

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt

X

Persönliches Gespräch

X
View results on a new page

QuickP Designer 2.2

Bearbeitung und Kontrolle mehrerer Aufträge in einer zentralen Anwendung

Vorteile

  • Höhere Produktivität durch bis zu FÜNFMAL höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit

  • Einfache Einrichtung und Kontrolle

  • Neues, attraktives Farbmanagement

Über QuickP Designer 2.2

  • Offline-Dateivorbereitung

  • Farbmanagement und Unterstützung bei der Erstellung von ICC-Profilen zur Umwandlung von RGB-Dateien in CMYK

  • Vollautomatische Kontrolle für Weiß- und Superweiß-Opazität

  • Neues Tool zur Schätzung des Tintenverbrauchs

  • Erweiterte halbtransparente Bildverarbeitung

  • Drei Sättigungsgrade zur Festlegung der Farbdichte

  • Vorschau der Weißkanäle

  • Kosteneinsparungen durch kürzere Produktions- und Lieferzeiten

  • Optionen für automatische und manuelle Bildverarbeitung

  • Erstellung der Weißschicht mit QuickP Designer, kein Photoshop erforderlich

Mehr lesen

QuickP Designer 2.2 für Drucksysteme von Kornit zeichnet sich durch innovative Funktionen zur schnellen Verarbeitung von Bilddateien aus, wobei sich externe RIP-Anwendungen erübrigen. Dank seiner Flexibilität kann QuickP Designer 2.2 mehrere Aufträge gleichzeitig bearbeiten. Es verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche und unerlässliche Automatisierungstools.

Photoshop und andere externe Anwendungen sind nicht mehr nötig!

QuickP Designer 2.2 bietet herausragende Bildqualität für Textilveredler, die Aufträge unter großem Termindruck produzieren und liefern müssen. Überzeugen Sie Ihre Kunden mit den nach ihren Wünschen bedruckten Textilien in erstklassiger Qualität – mit einer Vielzahl von Farben und Farbschattierungen beim Bedrucken von hellen und dunklen Kleidungsstücken.

  • Geringere Betriebskosten: Erhöhung der Verarbeitungsgeschwindigkeit zur Steigerung Ihrer Produktivität
  • Besserer Workflow: einfachere Einrichtung und Kontrolle, großer Vorschaubereich, vertraute Benutzeroberfläche, automatische Weißschicht-Erstellung und Rückwärtskompatibilität mit Kornit-Drucksystemen
  • Neues Farbmanagement: attraktive neue Farbverbesserungen und Optionen zur erweiterten Farbkontrolle, wobei sich Photoshop erübrigt

Offline-Schätzung des Tintenverbrauchs und Offline-Kostenkalkulation!

Mit QuickP Designer 2.2 können Sie die Tintenkosten pro Druck und Auftrag schätzen.

  • Schätzung des Tintenverbrauchs pro Farbkanal
  • Optimierung des Tintenverbrauchs: Ermittlung des erwarteten Tintenverbrauchs vor dem Drucken
  • Schätzung der Istkosten: Berechnung des Gesamtverbrauchs für jeden Auftrag mit einem Algorithmus, der extrem präzise Ergebnisse liefert
  • Datenbank zur Speicherung der geschätzten Tintenverbrauchsdaten: Speicherung der Tintenverbrauchsdaten für alle an den Drucker weitergeleiteten Aufträge in benutzerfreundlichen Dateien

Technische Daten

Operating system Windows XP Pro SP3, Windows 7 (englische Version), Windows 8
Hardware requirements Zwei Intel-Prozessoren mit 3 GHz, 2 GB RAM pro Prozessor; ein USB-Abschluss für Sicherheitsschlüssel erforderlich; C-Laufwerk erforderlich
Supported industry standards ICC-Profile
Supported input formats TIP, SCT, JPG, TGA, PNG, PSD, BMP
Supported printers Avalanche, Avalanche DC Pro, Storm II (QuickP Production 3.0.x.x), Avalanche 1000 (QuickP Production 5.0.x.x), Storm 931 (QuickP Production 14.0.0.3 oder 14.0.x.x), Thunder 932 (QuickP Production 14.0.0.3), Breeze (2.0.x.x), Paradigm II

Sind Sie für den nächsten Schritt bereit? Setzen Sie noch heute mit uns in Verbindung!

Kornit bietet eine Komplettlösung zur Erfüllung Ihrer Druckanforderungen –
ab dem ersten Tag der Systemkonfiguration und -inbetriebnahme und natürlich auch danach!
Unsere Komplettlösung kennenlernen